Wunderwaffe Serum!

Wunderwaffe Serum!

Du möchtest nicht nur einen strahlenden Teint, sondern ein tolles Hautbild noch dazu? Vielleicht kämpfst du aber auch gerade mit Rötungen, Unreinheiten oder Pigmentflecken? Dann darf ein Gesichtsserum in deiner Beauty-Routine nicht fehlen!

Was ist ein Serum?

Ein Serum ist ein Pflegeprodukt fürs Gesicht, das deine Haut mit einer besonders hohen Konzentration studienbasierter Inhaltsstoffe versorgt und sich durch seine leichte Textur auszeichnet. Ein Serum wendest du am besten nach der Reinigung und vor dem Auftragen von Creme an.

Was macht ein Serum fürs Gesicht so besonders?

Ganz klar: Die hochkonzentrierten, aktiven Wirkstoffe. Sie sind der Grund, warum Gesichtsseren als Pflege-Must-Have Nummer Eins gegen spezifische Hautprobleme wie Akne, Falten und Pigmentflecken gelten.

Durch die leichte Textur zieht ein Gesichtsserum sehr schnell und vor allem tief in die Haut ein. Die hochkonzentrierten Inhaltsstoffe schaffen es sogar, bis in die tiefste Hautschicht vorzudringen. Denn die kleinen Pflegemoleküle können von der Gesichtshaut schneller als eine Creme aufgenommen werden. Ihre Wirkung kann sich in den Zellen deiner Haut sofort entfalten, weshalb sich ein Gesichtsserum auch oft ideal anbietet, um gegen Pigmentflecken und Pickel vorzugehen. Der Effekt ist nach dem Auftragen sofort bemerkbar: Die Haut strahlt und der Teint wirkt geebnet.

Welches Serum ist das Beste für mich?

Bei der Antwort auf die Frage, welches Serum zu deiner Haut paßt, solltest du dich von deinen Hautbedürfnissen leiten lassen.

  • Bei trockener Haut, reifer Haut, sensibler Haut und für einen prallen, frischen Teint lautet das Stichwort ‘Feuchtigkeit’. Hochdosiertes Hyaluron Serum für optimal durchfeuchtete, von innen aufgepolsterter Haut.
  • Du wünschst dir eine straffende Pflege, geglättete Haut und ein ebenmäßiges Hautbild? Dein Beauty-Buddy ist zellregenerierendes Retinol Serum.
  • Unreine Haut, Mischhaut und anspruchsvolle Haut benötigt eine klärende, antioxidativ wirkende und kollagenfördernde Pflege. Deine erste Wahl ist hochdosiertes Vitamin C Serum.

Was ist besser, Serum oder Creme?

Weder noch – denn Seren und Cremes haben in der Hautpflege unterschiedliche Funktionen. Stelle dir ein Gesichtsserum vor, wie einen intensiven Pflege-Boost, der deine Haut mit einer optimalen Dosis aktiver Inhaltsstoffe versorgt. Cremes liefern deiner Haut rückfettende Lipide, schützen vor Umwelteinflüssen und helfen dabei, die Pflegestoffe in der Haut zu halten.

Schau dir doch mal meine Auswahl an hochkonzentrierten Seren an! Diese findest du hier

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

1 von 3

Empfehlungen

Kostenlose Downloads

Hier findest du alle meine kostenlosen Downloads auf einen Blick.